Information zum Fahrbetrieb
Stand: 18.02.2021

Sehr geehrte Fahrgäste,
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir den Fahrkartenverkauf erst starten, wenn wir absehen können, ob und unter welchen Umständen wir die jeweiligen Fahrten durchführen können. Bis dahin bitten wir um Ihre Geduld.

Auf Grund der aktuellen Situation findet die Osterfahrt nicht statt!

Bleiben Sie gesund!
Ihr Hessencourrier-Team

Hessencourrier e.V.

Der HESSENCOURRIER verdankt seinen Namen den Fahrzeugen die zum Großteil auf hessischen Bahnstrecken ihren Dienst taten.

Im Jahr 1970 kauften die Eisenbahnfreunde Kassel zwei Personenwagen der Kleinbahn Kassel – Naumburg. Bereits zwei Jahre später konnte der Wagen bei der ersten Vereinsfahrt eingesetzt werden. In den folgenden Jahren wurden weitere Fahrzeugraritäten vor der drohenden Verschrottung gerettet.

Darunter auch zwei Personenwagen der Langenschwalbacher Bahn, die zur besseren Kurvengängigkeit zwei kurze Drehgestelle besitzen. Das älteste Exemplar dieses Wagentyps ist ein Prunkstück der Sammlung und findet sich auch im Vereinssymbol wieder.

Heute können wir voller Stolz mit unserer Fahrzeugsammlung die Entwicklung der Personenwagen von 1894 bis 1956 präsentieren.


Hessencourrier – Das Buch

Hessencourrier - Eine Sammlung betriebsfähiger historischer Schienenfahrzeuge

Dieses kleine Büchlein enthält sämtliche Lokomotiven, Personen- und Güterwagen des Hessencourrier in Wort und Bild beschrieben. Viele davon mit Rißzeichnungen und Vorher-Nachher Bildern.

Mehr Dazu